Über uns

Positionspapier Exitstrategie für das Handwerk

Corona Virus

In der Corona-Krise wurde die Tätigkeit der Handwerksbetriebe auf beispiellose Weise gebremst oder völlig gestoppt. Während des Shutdowns hatten Überbrückungshilfen Priorität. Wenn die Wirtschaftstätigkeit jetzt aber wieder Fahrt aufnehmen soll, müssen die richtigen politischen Weichenstellungen und Hilfsmaßnahmen unterstützend wirken. Der Bayerische Handwerkstag stellt in seinem Positionspapier  „Nach dem Shutdown – Was das Handwerk braucht, um aus der Krise zu kommen.“ Forderungen auf, wie die Politik das Handwerk beim Weg aus der Krise unterstützen sollte. 



diesen Artikel weiterempfehlen

Folgende Seite weiterempfehlen

Ihre Name*Ihre E-Mail*E-Mail des Empfängers*

diesen Artikel weiterempfehlendrucken

Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt